Vertrauen
Mensch
Lebensfreude
Leben
Arbeit
Licht
Anderssein
Frieden
Enttäuschung
Gefühl
Bewegung
Dummheit
Tod
Farbe
Problem
Liebe
Zeit
Heute
Ich
Interesse
Ungerechtigkeit
Loyalität
Erfolg
Krieg
Schmerz
Denken
Blut
Wahrheit
Verantwortung
Glaube
Politik
Glück
Abschied
Frau
Kindheit
Miteinander
Abend
Hoffnung
Freundschaft
Angst
Welt
Gewissen
Nachdenken
Tugend
Geduld
Moment
Weg
Egoismus
Selbsthilfe
Flucht
Wir dürfen diese unsere Zeit nur nicht als Übergangszeit empfinden. Wir sind wir und haben unsere Pflicht zu tun. Und diese Pflicht ist, in der Relativität die Verkettung mit dem Absoluten nicht zu vergessen. Gott lebt, auch wenn er schläft und träumt. Die nächste Zukunft der Erde hängt von den großen Völkern ab, in denen Gottes Traum am lebendigsten geträumt wird: von Rußland und Deutschland. - Klabund

Wir dürfen diese unsere Zeit nur nicht als Übergangszeit empfinden. Wir sind wir und haben unsere Pflicht zu tun. Und diese Pflicht ist, in der Relativität die Verkettung mit dem Absoluten nicht zu vergessen. Gott lebt, auch wenn er schläft und träumt. Die nächste Zukunft der Erde hängt von den großen Völkern ab, in denen Gottes Traum am lebendigsten geträumt wird: von Rußland und Deutschland.

Klabund

Mehr Zitate

Mehr Zitate von Klabund