Leben
Liebe
Frieden
Krieg
Vertrauen
Mensch
Licht
Anderssein
Gefühl
Farbe
Arbeit
Enttäuschung
Miteinander
Heute
Dummheit
Ungerechtigkeit
Frau
Lebensfreude
Herz
Bewegung
Selbsthilfe
Loyalität
Ich
Ziel
Kind
Tod
Abend
Schweigen
Zeit
Weg
Welt
Hoffnung
Nachdenken
Blut
Drohung
Stimme
Interesse
Freude
Sterben
Unendlichkeit
Veränderung
Ding
Lob
Gedanke
Flucht
Berg
Gegenwart
Charakter
Freund
Gott
Der Religion gebührt auch im Staatsleben die erste Stelle. Ruht doch alle höhere Wahrheit, alle wahre Gerechtigkeit auch für den Staat auf der Religion, welche die Gewissen regiert. - Adolph Kolping

Der Religion gebührt auch im Staatsleben die erste Stelle. Ruht doch alle höhere Wahrheit, alle wahre Gerechtigkeit auch für den Staat auf der Religion, welche die Gewissen regiert.

Adolph Kolping

Mehr Zitate

Mehr Zitate von Adolph Kolping