Adolph Kolping Zitate

Adolph Kolping wurde am 8. Dezember 1813 in Kerpen geboren und starb am 4. Dezember 1865 in Köln. Als katholischer Priester setzte er sich intensiv mit der sozialen Frage auseinander und gründete das nach ihm benannte Kolpingwerk. Der "Gesellenvater" engagierte sich in Gesellenvereinen, die jungen Handwerkern während ihrer Wanderjahre fernab der Familie in Gesellenhäusern eine Herberge sowie Bildungsmöglichkeiten, Geselligkeit und religiösen Halt boten. 1991 wurde Kolping seliggesprochen. Sein Lebenswerk und so manches Zitat von ihm beeindrucken bis heute viele Menschen. Da er auch als Publizist tätig war, sind zahlreiche Adolph-Kolping-Zitate schriftlich überliefert. Einige Zitate stammen aus seinen Gedichten und Zeitungsartikeln.