Licht
Hoffnung
Miteinander
Wahrheit
Anderssein
Pfingsten
Leben
Schmetterling
Lebensfreude
Willkür
Ungerechtigkeit
Frau
Lächeln
Freude
Treue
Traum
Vertrauen
Versicherung
Abend
Krieg
Herausforderung
Schiff
Stil
Nachdenken
Hass
Schmarotzer
Interesse
Resignation
Wüste
Beständigkeit
Gut
Sinnlichkeit
Arbeit
Müdigkeit
Detail
Farbe
Demut
Heuchelei
Stimme
Bewegung
Mai
Schmerz
Sauberkeit
Tiefe
Weg
Drohung
Loyalität
Zufriedenheit
Duft
Spott
Der Tyrann fällt den Geist früher als den Körper an. Ich meine, er versucht, seine Sklaven vorher dumm zu machen, ehe er sie elend macht, weil er weiß, daß Leute, die einen Kopf haben, ihre Hände damit regieren und sie gegen den Tyrannen aufheben. - Jean Paul

Der Tyrann fällt den Geist früher als den Körper an. Ich meine, er versucht, seine Sklaven vorher dumm zu machen, ehe er sie elend macht, weil er weiß, daß Leute, die einen Kopf haben, ihre Hände damit regieren und sie gegen den Tyrannen aufheben.

Jean Paul

Mehr Zitate

Mehr Zitate von Jean Paul