Lebensfreude
Anderssein
Dummheit
Schmarotzer
Detail
Willkür
Loyalität
Miteinander
Unendlichkeit
Ungerechtigkeit
Fluss
Herausforderung
Resignation
Selbsthilfe
Versicherung
Respekt
Schönheit
Mensch
Farbe
Lärm
Enttäuschung
Wüste
Stil
Frau
Licht
Arbeit
Frieden
Drogen
Nichts
Sinnlichkeit
Bewegung
Drohung
Lob
Neugier
Scham
Selbstlosigkeit
Leben
Ende
Mut
Nachdenken
Gott
Gefühl
Duft
Geborgenheit
Paradies
Abwechslung
Bürokratie
Wahrnehmung
Geduld
Sinn
Das Große geschieht so schlicht wie das Rieseln des Wassers, das Fließen der Luft, das Wachsen des Getreides. Darum ist irgendeine Heldentat unendlich leichter und auch öfter da als ein ganzes Leben von Selbstbezwingung und unscheinbarem Reichtum oder als ein freudiges Sterben. - Adalbert Stifter

Das Große geschieht so schlicht wie das Rieseln des Wassers, das Fließen der Luft, das Wachsen des Getreides. Darum ist irgendeine Heldentat unendlich leichter und auch öfter da als ein ganzes Leben von Selbstbezwingung und unscheinbarem Reichtum oder als ein freudiges Sterben.

Adalbert Stifter

Mehr Zitate

Mehr Zitate von Adalbert Stifter