Anderssein
Miteinander
Farbe
Vertrauen
Detail
Licht
Erwartung
Leben
Himmel
Arbeit
Feuer
Selbsthilfe
Lebensfreude
Stimme
Fluss
Bewegung
Natürlichkeit
Augenblick
Lob
Lächeln
Ungerechtigkeit
Demut
Drohung
Beständigkeit
Sinnlichkeit
Nachdenken
Gefühl
Wahrheit
Verwirrung
Motivation
Enttäuschung
Krieg
Interesse
Unendlichkeit
Frau
Stern
Dummheit
Schweigen
Zuverlässigkeit
Tanz
Feigheit
Alleinsein
Lüge
Herausforderung
Egoismus
Großzügigkeit
Ende
Herz
Nichts
Wohnen
Jeder Mensch kommt mit einer sehr großen Sehnsucht nach Herrschaft, Reichtum und Vergnügen sowie mit einem starken Hang zum Nichtstun auf die Welt. So möchte jeder das Geld und die Frauen oder Mädchen der anderen haben, mochte er ihr Gebieter sein, sie allen seinen Launen gefügig machen und nichts oder zumindest nur sehr angenehme Dinge tun. - Voltaire

Jeder Mensch kommt mit einer sehr großen Sehnsucht nach Herrschaft, Reichtum und Vergnügen sowie mit einem starken Hang zum Nichtstun auf die Welt. So möchte jeder das Geld und die Frauen oder Mädchen der anderen haben, mochte er ihr Gebieter sein, sie allen seinen Launen gefügig machen und nichts oder zumindest nur sehr angenehme Dinge tun.

Voltaire

Mehr Zitate

Mehr Zitate von Voltaire