Vertrauen
Leben
Mensch
Dummheit
Frieden
Lebensfreude
Liebe
Arbeit
Ich
Zeit
Gefühl
Farbe
Ungerechtigkeit
Frau
Abschied
Licht
Anderssein
Gedanke
Weg
Krieg
Pazifismus
Morgen
Kind
Interesse
Schiff
Freundschaft
Lernen
Glaube
Motivation
Blut
Enttäuschung
Abend
Schweigen
Lüge
Heimweh
Miteinander
Verzeihen
Humor
Sinnlichkeit
Tugend
Betrachtung
Herausforderung
Tod
Erfolg
Hoffnung
Drohung
Unendlichkeit
Verantwortung
Geld
Ende
In einem sind wir alle einig: Grenzen werden uns nicht trennen. Die Einheitlichkeit unseres deutschen Vaterlandes ist für uns alle ein Stück unseres Glaubens, unserer Liebe und Hoffnung. - Friedrich Ebert

In einem sind wir alle einig: Grenzen werden uns nicht trennen. Die Einheitlichkeit unseres deutschen Vaterlandes ist für uns alle ein Stück unseres Glaubens, unserer Liebe und Hoffnung.

Friedrich Ebert

Mehr Zitate

Mehr Zitate von Friedrich Ebert