Leben
Anderssein
Detail
Miteinander
Farbe
Vertrauen
Licht
Himmel
Beständigkeit
Augenblick
Demut
Natürlichkeit
Bewegung
Feuer
Ungerechtigkeit
Fluss
Lob
Gold
Erwartung
Lächeln
Stimme
Interesse
Tanz
Unendlichkeit
Lebensfreude
Sinnlichkeit
Egoismus
Krieg
Herausforderung
Stern
Arbeit
Nachdenken
Selbstzweifel
Unsicherheit
Feigheit
Enttäuschung
Rücksicht
Selbsthilfe
Ende
Frau
Schmarotzer
Selbsterfahrung
Verwirrung
Gefühl
Raub
Dummheit
Zufall
Wahrheit
Gefangenschaft
Unzuverlässigkeit
An der Haltestelle steh'n und es tut weh dich schon wieder so wieder zu sehn. Und es tut weh, dass wir gleich wieder geh'n. Und es tut weh, dass man sich nur sieht, weil bei mir so viel Zeug von dir rumliegt, das ich nicht mehr ertrage. - AnnenMayKantereit

An der Haltestelle steh'n und es tut weh dich schon wieder so wieder zu sehn. Und es tut weh, dass wir gleich wieder geh'n. Und es tut weh, dass man sich nur sieht, weil bei mir so viel Zeug von dir rumliegt, das ich nicht mehr ertrage.

AnnenMayKantereit
Pocahontas

Mehr Zitate

Mehr Zitate von AnnenMayKantereit