Leben
Frieden
Liebe
Krieg
Mensch
Anderssein
Arbeit
Vertrauen
Farbe
Licht
Miteinander
Kind
Zeit
Dummheit
Selbsthilfe
Tod
Enttäuschung
Nachdenken
Bewegung
Ich
Ungerechtigkeit
Loyalität
Gedanke
Weg
Frau
Gefühl
Abend
Interesse
Heute
Unendlichkeit
Stimme
Freude
Ziel
Beständigkeit
Flucht
Versöhnung
Lebensfreude
Gott
Egoismus
Schiff
Veränderung
Blut
Welt
Hoffnung
Schmerz
Selbstzweifel
Augenblick
Herz
Neurologie
Wissen
Das äußere Hören darf nicht weiter eindringen als bis zum Ohr; der Verstand darf kein Sonderdasein führen wollen, so wird die Seele leer und vermag die Welt in sich aufzunehmen. - Zhuangzi

Das äußere Hören darf nicht weiter eindringen als bis zum Ohr; der Verstand darf kein Sonderdasein führen wollen, so wird die Seele leer und vermag die Welt in sich aufzunehmen.

Zhuangzi

Mehr Zitate

Mehr Zitate von Zhuangzi