Was ein Kind tut, soll nicht als eine Handlung, sondern als ein Symptom aufgefaßt werden.

Was ein Kind tut, soll nicht als eine Handlung, sondern als ein Symptom aufgefaßt werden.


Mehr Zitate


Mehr Zitate von Marie von Ebner-Eschenbach