Scham bezeichnet im Menschen die innere Grenze der Sünde. Wo er errötet, beginnt eben sein edleres Selbst. - Christian Friedrich Hebbel

Scham bezeichnet im Menschen die innere Grenze der Sünde. Wo er errötet, beginnt eben sein edleres Selbst.

Christian Friedrich Hebbel

Mehr Zitate

Mehr Zitate von Christian Friedrich Hebbel