Frieden
Leben
Liebe
Krieg
Arbeit
Vertrauen
Mensch
Farbe
Licht
Anderssein
Enttäuschung
Miteinander
Dummheit
Selbsthilfe
Ungerechtigkeit
Tod
Zeit
Nachdenken
Kind
Bewegung
Gefühl
Ich
Gedanke
Heute
Loyalität
Interesse
Frau
Weg
Herz
Abend
Freude
Unendlichkeit
Ziel
Stimme
Blut
Beständigkeit
Veränderung
Gott
Schmerz
Flucht
Lebensfreude
Hoffnung
Schweigen
Zukunft
Welt
Schiff
Egoismus
Wüste
Weisheit
Wissen
Durch das Nachfragen Wer bin ich?. Der Gedanke Wer bin ich? löst alle anderen Gedanken auf; so wie das Holzstück, mit dem das Feuer entfacht wird, am Ende selbst verbrennt, wird sich auch der Ich-Gedanke am Ende auflösen. Was sich dann ergibt, ist Selbst-Erkenntnis. - Ramana Maharshi

Durch das Nachfragen Wer bin ich?. Der Gedanke Wer bin ich? löst alle anderen Gedanken auf; so wie das Holzstück, mit dem das Feuer entfacht wird, am Ende selbst verbrennt, wird sich auch der Ich-Gedanke am Ende auflösen. Was sich dann ergibt, ist Selbst-Erkenntnis.

Ramana Maharshi

Mehr Zitate

Mehr Zitate von Ramana Maharshi