Dafür, daß uns am Lob nichts liegt, wollen wir besonders gelobt sein.

Dafür, daß uns am Lob nichts liegt, wollen wir besonders gelobt sein.


Mehr Zitate von Marie von Ebner-Eschenbach